Donnerstag, 16. März 2017

[Rezension] "Mit euch an meiner Seite" von Pippa Watson

 Zum Buch
  • Erscheinungsdatum Erstausgabe : 13.01.2017
  • Aktuelle Ausgabe : 13.01.2017
  • Verlag : Bastei Lübbe
  • ISBN: 9783404174515
  • Flexibler Einband 384 Seiten
  • Sprache: Deutsch    
              

Inhalt:

Ein furchtbarer Unfall hat aus dem jungen Londoner Musiker Tobey einen verschlossenen Menschen gemacht. Auch Jahre später noch plagen ihn Albträume, und bei größeren Menschenansammlungen gerät er in Panik. Als er eines Tages die verletzte, herrenlose Hündin Millie findet, verändert sich Tobeys Leben mit einem Schlag. Plötzlich ist er gezwungen, sich auf andere einzulassen: Auf die ebenfalls traumatisierte Hündin - und auf die Hundetrainerin June. Und zum ersten Mal seit Jahren kann Tobey sein Herz wieder öffnen.

Montag, 6. März 2017

[Rezension] "Weil ich Layken Liebe" von Colleen Hoover

Buchdetails
  • Erscheinungsdatum Erstausgabe : 12.09.2013
  • Aktuelle Ausgabe : 20.11.2015
  • Verlag : dtv Verlagsgesellschaft
  • ISBN: 9783423216142
  • Flexibler Einband 384 Seiten
  • Sprache: Deutsch



"Ein Vater hat mich gelehrt, dass auch Helden sterblich sind und dass ich die Zauberkraft in mir selbst trage."



Montag, 27. Februar 2017

[Rezension] Alice - Follow the White von Stephanie Kempin

Zum Buch

Erscheinungsdatum Erstausgabe :02.03.2017

Aktuelle Ausgabe : 02.03.2017


ISBN: 9783959620512

E-Buch: 369 Seiten

Sprache: Deutsch



Vorab - vielen Dank an den Verlag für mein Leseexemplar - es hat mir viel Freude bereitet. :)


Inhalt:

Alles beginnt mit Bettys Beerdigung, wegen der der Unterricht an Miss Yorks Schule ausfallen muss: Auf einmal stört Zoey die Zeremonie, schießt mehrfach auf den Sarg und verschwindet, als wäre nichts gewesen. Doch wenig später steht Betty aus ihrem Sarg auf und macht sich auf die Suche nach ihrer postmortalen Mörderin. Sie findet Zoey und macht mit ihr kurzen Prozess. Ihre besten Freundinnen Alice und Chloe finden Betty, während sie sich noch über die Leiche beugt. Eigentlich müssten sie Betty verpfeifen, doch schnell beschließen die drei Freundinnen, gemeinsam Hals über Kopf zu flüchten. Fragen über Fragen bleiben jedoch zurück, wie zum Beispiel, warum Zoey nicht mit echter Munition geschossen hat, die auch Untote zur Strecke bringen kann. Warum ist Betty noch relativ normal, zumindest für eine Untote? Was hat es mit Alice' Spiegelsicht auf sich? Und wohin will sie das verdammt mürrische, weiße Kaninchen mit der Armbrust und dem Welten-Chronografen führen?

Donnerstag, 16. Februar 2017

[Rezension] Alle Farben der Nacht von Jonas Zauels

Zum Buch:           
  • Erscheinungsdatum Erstausgabe : 01.03.2017
  • Aktuelle Ausgabe : 01.03.2017
  • Verlag : Ulrike Helmer Verlag
  • ISBN: 9783897413955
  • Flexibler Einband 150 Seiten
  • Sprache: Deutsch


Vielen Dank, dass ich dieses wunderbare Buch in einer Leserunde lesen konnte. Es hat mir viel Spaß bereitet und die Seiten sind nur so dahin geflogen. :)

Inhalt:

Eine junge Frau namens Emilia irrt durch das Dunkel ihres Lebens – blind gegenüber Verlusterfahrungen, denen sie ebensowenig Macht über sich geben will wie den offensichtlichen Spuren erfahrener Missachtung. Sie trinkt viel, isst wenig, nimmt Drogen, verdrängt gar, dass sie schwanger ist, und erleidet schließlich einen schweren Unfall. Ihr Weg gibt allen Anlass zur Sorge – wäre da nicht Theo, der ihr wie ein Schatten folgt, die Richtung weist. Und wäre da nicht außerdem die jugendliche Streunerin Rebecca, der Emilia sich langsam öffnen kann. Die beiden Freundinnen gehen mit einer Rockband auf Tour, verlieben sich ineinander, zerstreiten sich wieder, verlieren und suchen sich. Allmählich wächst Vertrauen, verleugnete Erinnerungen kehren zurück. So dringt mehr und mehr Licht in Emilias Düsternis – endlich beginnt sie die Farben zu sehen.

Montag, 13. Februar 2017

[Rezension] Onyx - Schattenschimmer von Jennifer L. Armentrout

Zum Buch           
  • Erscheinungsdatum Erstausgabe : 21.11.2014
  • Aktuelle Ausgabe : 21.11.2014
  • Verlag : Carlsen
  • ISBN: 9783551583321
  • Fester Einband 464 Seiten
  • Sprache: Deutsch


Inhalt:

Seit Daemon Katy geheilt hat, sind sie für immer miteinander verbunden. Doch heißt das, dass sie auch füreinander bestimmt sind? Auf keinen Fall, findet Katy und versucht sich gegen ihre Gefühle zu wehren. Das ist allerdings gar nicht so einfach, denn Daemon ist nun fest entschlossen, sie für sich zu gewinnen. Dann taucht ein neuer Mitschüler auf – und mit ihm eine dunkle Gefahr. Katy weiß nicht mehr, wem sie trauen kann. Was geschah mit Daemons Bruder? Welche Rolle spielt das zwielichtige Verteidigungsministerium? Und wie lange wird sie Daemons enormer Anziehungskraft noch widerstehen können?  
    

Freitag, 10. Februar 2017

[Rezension] Obsidian - Schattendunkel von Jennifer L. Armentrout


Zum Buch            
  • Erscheinungsdatum Erstausgabe : 24.04.2014
  • Aktuelle Ausgabe : 29.04.2016
  • Verlag : Carlsen
  • ISBN: 9783551315199
  • Flexibler Einband 432 Seiten
  • Sprache: Deutsch


Inhalt:

Als Katy vom sonnigen Florida ins graue West Virginia ziehen muss, ist sie alles andere als begeistert. In ihrem kleinen neuen Wohnort kommt sie anfangs nicht einmal ins Internet, was für die leidenschaftliche Buchbloggerin eine Katastrophe ist. Sie beschließt, bei ihren Nachbarn zu klingeln, und lernt so den atemberaubend gut aussehenden, aber bodenlos unfreundlichen Daemon Black kennen. Was Katy jedoch nicht weiß, ist, dass genau dieser Junge, dem sie von nun an aus dem Weg zu gehen versucht, ihr Schicksal bereits verändert hat.

Dienstag, 7. Februar 2017

[Rezension] "Wohin der Wind uns trägt" von M. W. Fischer

Zum Buch:           

  • Erscheinungsdatum Erstausgabe : 13.01.2017
  • Aktuelle Ausgabe : 13.01.2017
  • Verlag : Forever
  • ISBN: 9783958181588
  • E-Buch Text 392 Seiten
  • Sprache: Deutsch


Zu aller erst möchte ich mich bei Herrn Fischer bedanken. Ich habe dieses tolle Buch im Rahmen einer Leserunde lesen dürfen und das Buch sowie die Leserunde haben mir sehr viel Freude bereitet. :)


Inhalt: 

Die 21-jährige Sarah hat in ihrem Leben bisher noch nicht viel auf die Reihe bekommen. Sie lebt bei ihrer Großmutter Emily und schlägt sich mit Gelegenheitsjobs durch. Ihren Traum, Innenarchitektin zu werden, hat sie schon fast vergessen. Das ändert sich, als sie Ashton kennenlernt, einen gutaussehenden angehenden Anwalt. Er motiviert sie, sich für ein Studium zu bewerben. Doch wird Ashton auch dann noch zu ihr halten, wenn er von ihren Panikattacken und ihrer Vergangenheit erfährt? Schon bald muss Sarah erkennen, dass ihr neuer Freund ein düsteres Geheimnis verbirgt …